Dr. med. Gunther Schmidt, Leiter des Milton-Erickson-Instituts in Heidelberg, weiss was es heisst, Hand an das zu legen, was einem Menschen lebenswichtig ist. Er weiss, wie er Zugang zum Innersten findet, wie die Potentiale aus dem Unbewussten achtungsvoll übersetzt werden und zieldienlich für unsere Erfüllung und Bedürfnisse eingesetzt werden können.

Tagesseminar mit:

Dr. med. GUNTHER SCHMIDT

HYPNOSYSTEMISCHE STRATEGIEN FÜR EIN ERFOLGREICHES NAVIGIEREN IN UNÜBERSICHTLICHEN ZEITEN

Wie man die Kraft unbewusster Kompetenzen nutzen kann

Unter den heutigen Bedingungen der postmodernen Beschleunigungs- und Globalisierungsgesellschaft verändern sich bisher vertraute und Sicherheit gebende Regelungen in Beziehungen wie auch in Organisationen der Wirtschaft und Bildung. Um eine gesunde, erfolgreiche Entwicklung zu initieren, müssen wir lernen, in einem Kontext flexibel und unterschiedlich zu agieren. Notwendig wird ein Identitätserleben, welches einerseits eine klare, mit Sicherheit, Selbstwert und Selbstvertrauen einhergehende Haltung ermöglicht, aber gleichzeitig nicht verhindert, auf Veränderungen kompetent, gesund und ohne Überforderung reagieren zu können.

In diesem Workshop vermittelt Dr. Schmidt,

– wie Sie praktisch durch hypnosystemische Interventionen in einem Meer der Vieldeutigkeiten und Ungewissheiten eine kompetente Identität in stimmiger Weise begründen und erhalten.
– wie Sie ein optimal stärkendes Selbstmanagement mit guter Balance, Flexibilität, Gesundheit und erfolgreicher Handlungstätigkeit fördern.
– wie Sie Stress auslösende Situationen in Kompetenz aktivierende Kräfte verwandeln können.
– wie Sie eine klare Steuerfähigkeit in unübersichtlichen Situationen hervorbringen.
– wie Sie stimmige und Sinnerfüllende Entscheidungen entwickeln.
– wie Sie Burn-out und andere Symptone als Botschaften für schlüssige Lösungen rechtzeitig erkennen.

Dr. med. Gunther Schmidt, Begründer dieser Therapierichtung im deutschsprachigen Europa, ist Träger des Coaching Awards 2015 und Gewinner des Winwin Preises der Fördergemeinschaft der Mediationsverbände. Dieses Seminar öffnet Menschen aller Berufsgruppen effektive psychologische und oekonomische Handlungsmöglichkeiten.



Samstag, 14. März 2020
von 10 – 12 30 und 14 – 17 30 Uhr / Seminarkosten: Fr. 180.-
Seminarort: Kirchgemeindehaus St. Jakob, Stauffacherstr. 8, 8004 Zürich


Infos und Anmeldung:
Parabola Forum, Münstergasse 9, 8001 Zürich
Tel: 044 261 00 90 / E-Mail: bs@parabolaforum.com